Besucher:
Besucher:
Online:
Heute:
Monat:
  34367
  1
  5
  217
 
 
Letzte Aktualisierung:
Am:       05.09.2017
Uhrzeit:   08:31:58
Gewichtsreduzierung
 
„Hypnose hilft auch dann,
wenn alles andere
versagt.“
(J. Braid, brit. Mediziner,1795-1860)      
 
Hypnose ist ein Zustand vorübergehend veränderter Aufmerksamkeit!

 

 

 

 

 

 

 

Wie bereits erwähnt, ist Übergewicht eine ernstzunehmende Krankheit. Aus diesem Grunde Ist eine ärtzliche Therapie und Kontrolle bei der Gewichtsreduzirung ein absolutes "Muss".
   
 
 
  1. Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsreduzierung ist, dass Sie "von sich aus" diesen Schritt auch wirklich machen wollen. Nur mal so ausprobieren, wird Sie nicht weiterbringen. Sie müssen bereit sein, Ihre bisherigen Essgewohnheiten grundlegend zu ändern. Sich mehr als bisher zu bewegen. Die Hypnose kann Ihnen Ihre Eigenverantwortung und Mitarbeit nicht abnehmen, jedoch sehr effektiv bei Ihrem Vorhaben unterstützen

    [siehe was ist Hypnose?]

  2. Eine Gewichtsreduktion ist für den Körper immer eine große Herausvorderung. Da wesentlich mehr Energie vernichtet (verbrannt) werden muß als Energie aufgenommen wird entstehen u.a. auch Gifte und Stress. Damit sichergestellt ist, dass Sie sich bei der Gewichtsreduzierung unter regelmäßiger ärztlicher Kontrolle befinden, benötige ich von Ihnen desshalb einen entsprechenden Nachweis darüber, dass Ihr Arzt aus medizinischer Sicht keine Einwände gegen eine Hypnosebehandlung hat.

  3. Da bei einer Hypnosesitzung mittels Komunikation mit Ihrer innersten Schaltzentrale, ihrem Unterbewustsein gearbeitet wird, muß ebenso sichergestellt sein, dass auch keine psychischen Erkrankung vorliegen. Auch hierüber benötige ich einen entsprechenden ärztlichen Nachweis und Zustimmung.

[zurück] [nach oben] [weiter]

neiiin net wirklich bis hier hin gescrollt?

copyright © H.Schiffmann 2008