Besucher:
Besucher:
Online:
Heute:
Monat:
  33820
  1
  7
  221
 
 
Letzte Aktualisierung:
Am:       05.09.2017
Uhrzeit:   08:31:58
Gewichtsreduzierung
 
„Hypnose hilft auch dann,
wenn alles andere
versagt.“
(J. Braid, brit. Mediziner,1795-1860)      
 
Hypnose ist ein Zustand vorübergehend veränderter Aufmerksamkeit!

 

 

 

 

 

 

 

Neben den großen seelischen Problemen, die einen Übergewichtigen Menschen quälen, gibt es eine Vielzahl von körperlichen Folgeerkrankungen und Risiken.

Diese negativen gesundheitlichen Folgen des Übergewichts betreffen nahezu jedes Organ des Körpers. Jedes Kilo zuviel, muss mit sich herumtragen und mit Nährstoffen versorgt werden. Der gesamte Organismus wird dadurch zusätzlich erhebkich belastet

.
 

Herz-Kreislaufsystem

Bei Übergewichtig muss das Herz ständig Schwerstarbeit verrichten, um das Fettgewebe ausreichend mit Blut zu versorgen. Natrium und Wasser wird vermehrt zurückgehalten. Dies begünstigt wiederum die Entstehung von Bluthochdruck, welcher das Herz noch zusätzlich belastet. Dadurch erhöht sich das Risiko an Angina pectoris, Herzinfarkt und chronische Herzschwäche (-insuffizienz) zu erkranken um ein vielfaches.

Lunge

Um den bei Übergewicht erhöhten Sauerstoffbedarf decken zu können, muß auch die Lunge Mehrarbeit verrichten. Die Lungenkapazität aber sehr oft nicht mehr ausreicht, so dass sich ein chronischer Sauerstoffmangel entwickelt.

Diabetes mellitus

Übergewicht ist der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung des Diabetes mellitus Typ 2.

Andere Stoffwechselstörungen

Besonders häufig sind Fettstoffwechselstörungen, die mit einer Erhöhung des für das Herz-Kreislaufsystem gefährlichen LDL-Cholesterins und der Triglyceride einhergehen. Außerdem drohen Leberverfettung, Gicht und Gallensteine.

Gelenke

Die Überlastung der Gelenke besonders im unteren Wirbelsäulenbereich, in den Hüftgelenken sowie Knie- und Sprunggelenken, wird durch Übergewicht forciert. Chronische Schmerzen, welche oft nur noch durch dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln oder Operationen gelindert werden können sind die, durch den beschleunigten Verschleiß, resultierenden Folgen.

[zurück] [nach oben] [weiter]

neiiin net wirklich bis hier hin gescrollt?

copyright © H.Schiffmann 2008